Anzeige
Victoria’s Secret Show in Gefahr

Victoria’s Secret Show in Gefahr

Der Countdown zur jährlichen Victoria’s Secret Show tickt und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – doch ist das alles umsonst? Ob die Show überhaupt stattfinden kann ist nämlich durchaus fraglich!

Wie Page Six berichtet, befinde sich die Show – die in zwei Wochen erstmals in Shanghai stattfinden soll und mit Topmodels wie Adriana Lima, Alessandra Ambrosi und Karli Kloss aufwartet – in einer internationalen Medienkrise.

Maulkorb für die Presse

Scheinbar entpuppt sich die chinesische Regierung zum echten Problem: Einflussreiche Fashion Blogger haben inzwischen abgesagt, weil sie kein Visum bekommen konnten, TV-Produzenten sind sauer, weil sie nicht außerhalb der Locations filmen dürfen und Pressesprecher sind außer sich, weil sie ihre Pressemeldungen zur Freigabe einreichen müssen.

Keine Visa für Gigi Hadid und weitere Models

Zu dem Pressemaulkorb kommt auch noch, dass viele Models aus Russland und der Ukraine nicht in das Land einreisen dürfen und so der ganze Booking-Plan durcheinandergerät. Auch Gigi Hadid scheint ein Problem zu haben, nachdem sie sich in einem Twitter-Video über eine Buddha-Figur lustig gemacht hat und prompt einen Shitstorm erntete. Der scheint den Partei-Chefs in Peking nicht entgangen zu sein. In einem Tweet hat sie nun verkündet, dass sie bei der diesjährigen Show nicht dabei sein kann:
 



Auftrittsverbot für Katy Perry

Auch der geplante Gig von Katy Perry auch ins Wasser gefallen. Nachdem sie 2015 bei einem Auftritt in Taiwan mit einem Sonnenblumenkleid auf die Bühne kam und eine taiwanesische Flagge wedelte, wurde es den Behörden in China zu viel und Katy wurde als persona non grata geflagged. Sonnenblumen gelten in Taiwan als Symbol des Anti-China-Protests, der für die Unabhängigkeit Taiwans kämpft.



Ob die beliebte Dessous-Show doch noch wie gewünscht stattfinden kann und welche Superstars tatsächlich über den Laufsteg schweben werden, davon können wir uns am 28. November überzeugen, wenn sie beim US-Sender CBS ausgestrahlt wird. 

 

 

 

 

Autor: Bernd Pipo