Anzeige
So süß reagiert David Beckham, als ihn Sohn Brooklyn überrascht

Das schönste Geschenk an seinem 43. Geburtstag

So süß reagiert David Beckham, als ihn Sohn Brooklyn überrascht

Sagen wir es so: Man kann als Eltern nicht so viel falsch gemacht haben, wenn der Sohn einen Ozean überquert, um den Vater am Geburtstag zu überraschen. So gerade an David Beckhams Geburtstag geschehen. Nur seine Frau, Ex-Spice-Girl und erfolgreiche Designerin Victoria Beckham, wusste, dass der älteste Sohn extra für Daddy aus New York nach London einflog, um bei der Feier dabei zu sein. Brooklyn wohnt gerade im Big Apple und studiert dort Fotografie.

Der Einzige, der fehlte, war Brooklyn

David Beckhams Reaktion, als Brooklyn das Restaurant betritt, in dem der Rest des Beckham-Clans für seinen 43. Geburtstag zusammengekommen war, ist wirklich unbezahlbar. Wir haben Glück, denn Victoria hat diesen wirklich herzzerreißenden Moment aufgenommen und der Welt auf den Social-Media-Kanälen zur Verfügung gestellt.

Völlig erstaunt fragt der Ex-Profikicker seinen Ältesten: "Was machst du denn hier?" Worauf der nur immer wieder mit einem "Happy Birthday!" antwortet. Was dann folgt ist eine herzzerreißende Vater-Sohn-Umarmung, die gefühlt kein Ende nimmt.

Harper legt noch einen drauf

Noch entzückender: Am Ende von Victoria Beckhams kurzem Video können wir die piepsige Stimme der Jüngsten der Beckham-Familie hören. "Ich wusste nicht, dass Brooklyn auch kommen würde", sagt die sechsjährige Harper – und uns stehen die Tränen der Rührung in den Augen!

Für diese absolut entzückenden Vater-Sohn-Bilder sagen wir: Danke, Victoria, und herzlichen Glückwunsch euch beiden. Ihr habt als Eltern anscheinend einiges ziemlich richtig gemacht!

Das könnte Sie auch interessieren:

Autor: Nadja Gharany