Anzeige
Adele spendet am Grenfell Tower Trost

Adele spendet am Grenfell Tower Trost

Adele fühlt sich mit ihrer Heimatstadt London eng verbunden. Nach dem tödlichen Feuer am Grenfell Tower vergangenen Mittwoch hat die 29-jährige Sängerin den Opfern und Überlebenden der Flammenkatastrophe bei einer Mahnwache ihren Respekt gezollt. Popsugar.com berichtet, dass Adele und ihr Ehemann Simon Konecki bei der Mahnwache die Menschen danach fragten, ob sie Hilfe benötigten. In den Sozialen Netzwerken sind dann auch emotionale Fotos aufgetaucht, die zeigen wie Adele sich Tränen aus den Augen wischt und Fans und Fremde umarmt.

 

Ein Song für ihre Stadt

Das ist nicht das erste Mal, dass Adele ihre Star-Power für das Gute einsetzt. Kurz nach dem Terroranschlag in London im März widmete sie ihren Gefühls-geladenen Song "Make You Feel My Love" ihrer Heimatstadt London.

 

Lesen Sie auch: 

Autor: Redaktion