Anzeige
Lily Allen: Schamlos oder mutig?

Die Popsängerin zeigt alles

Lily Allen: Schamlos oder mutig?

Während Sängerin Helene Fischer nur angeblich ein Unten-ohne-Foto ins Netz gestellt hat, ist bei Sängerin Lily Allen tatsächlich alles zu sehen. Das sorgte jetzt für einen heftigen Aufschrei – aber auch für einige Komplimente, denn sie benutzt den Vorfall ganz schlau für ihre eigenen Zwecke.

Ein Fan hatte ein ziemlich peinliches, weil untenrum völlig enthülltes Foto von ihr ins Netz gestellt. Dazu schrieb er: "Dieses Foto wird für immer im Internet sein, Lils". Auf dem Bild ist zu sehen, wie die Sängerin auf der Bühne kniet und kein Höschen an hat.

 

Doch Lily Allen wäre nicht Lily Allen, würde sie sich von so einem Posting unterkriegen lassen. Die Sängerin verwandelt diesen heftigen Versuch des "Shamings" in etwas Positives und nutzt das Bild kurzerhand für Promotion-Zwecke.

Lily Allen: Stolz, nicht schamlos

Die 33-Jährige retweetet nämlich das schamlose Bild auf ihrer eigenen Seite mit folgenden Worten: "Seht euch meine schick frisierte 2014er Vagina an, drei Menschen sind da rausgekommen." Wie gut, dass ihre neue Platte, die am 8. Juni in die Läden kommt "NoShame" heißt. Sex sells eben und warum sollte Lily aus so einer eher unangenehmen Situation nicht etwas gutes machen?

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Autor: Nadja Gharany